ELAC SUB 2030 Subwoofer, weiss (Ausstellungsstück)

€ 440,00 * € 629,00 * (30,05% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit bitte telefonisch oder per E-Mail erfragen
Vorführtermin im
Showroom vereinbaren

Menge
  • 12911-DEMO
  • ELAC
  • 35221
  • 4011822352204
Hinweis: Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Ausstellungsstück aus unserem Showroom,... mehr
Produktinformationen "ELAC SUB 2030 Subwoofer, weiss (Ausstellungsstück)"

Hinweis: Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Ausstellungsstück aus unserem Showroom, welches sich in sehr gutem Zustand befindet.
Volle Herstellergarantie und Gewährleistung!

 

Ein  kompakter,  formschöner  Subwoofer  mit  besonderem  Tiefgang  für  den  anspruchs­vollen Film­ und Musikenthusiasten. Kraftvoll und präzise im Klang sorgt der SUB 2030 für ein breites, solides Bassfundament.

 

Die  in  den  Verstärkermodulen  des  Subwoofers  implementierte  BASH®­ Technologie ermöglicht  selbst  bei  hohen  Pegeln  eine  kontrollierte  und  saubere  Basswiedergabe.
Die Basis dazu ist der Einsatz einer audiophilen Class­ A/B Endstufe, deren Versorgungs­spannung mit einem Class­D Verstärker geregelt wird.
Das Musiksignal wird also analog verstärkt. So wird die Effizienz eines Digitalverstärkers erreicht, ohne Verlustleistung zu erzeugen.

 

Ein  Verstärker  mit  BASH®­ Technologie kommt ohne Tiefpassfilter am Ausgang aus, wodurch zum einen eine bessere Kontrolle der Bassmembran realisiert werden kann und zum anderen mögliche Interaktionen von Filter und Lautsprecher ausgeschlossen werden.

 

USB-Buchse auf der Rückseite
Hier findet eine optional erhältliche ELAC Wireless Funkstrecke ihren Anschluss. Sie erlaubt die kabellose Signalübertragung von der Signalquelle zum Subwoofer. So lässt sich der SUB 2030 ganz ohne lästige Signalkabel betreiben und frei im Raum platzieren.

 

*(Bridged  Amplifier  Switching  Hybrid)  Audio  Verstärker. Ein Warenzeichen von Indigo für diese patentierte Verstärkertechnologie.

 

Weiterführende Links zu "ELAC SUB 2030 Subwoofer, weiss (Ausstellungsstück)"
Zuletzt angesehen